Bei Ihrem ersten Termin bitten wir Sie, sich idealerweise 15 Minuten vor Therapiebeginn an der Rezeption anzumelden, um unseren Aufklärungsbogen auszufüllen.
Dieser Aufklärungsbogen soll Sie über die Leistungen, die Sie erhalten, informieren, den Praxisablauf erklären, mögliche Wartezeiten reduzieren und Fragen zur Administration und zum Datenschutz vermeiden.
 
Bitte geben Sie uns 24 Stunden vor Ihrem Termin Bescheid, sollten Sie diesen nicht einhalten können. Damit geben Sie uns als Terminpraxis die Möglichkeit, Termine weiter zu vergeben und so können wir die Wartezeit auf einen Termin verkürzen.

Terminabsagen gerne per Telefon zu jeder Zeit auf unseren Anrufbeantworter unter:

02821- 9 39 58
 

  • Wenn Sie das erste Mal bei uns sind, bringen Sie bitte Ihre Versicherungskarte mit.
  • Wir bitten Sie, Ihre Verordnung idealerweise zeitnah vor Behandlungsbeginn in unserer Praxis vorzulegen, um einen reibungslosen Start in Ihre Therapie zu gewährleisten.
  • Melden Sie sich bitte immer vor Behandlungsbeginn an der Rezeption an.
  • Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Beginn Ihrer Behandlung. Ein durch Sie verzögerter Behandlungsbeginn kann aufgrund unseres engen Zeitplanes in der Regel nicht nachgeholt werden.
  • Idealerweise tragen Sie zum Ersttermin und darüber hinaus sportliche & bequeme Kleidung, da neben der Anamnese, in der Regel auch eine körperliche Untersuchung erfolgt.
  • Handtücher/ Laken werden für Sie bereitgestellt.
  • Vereinbaren Sie weiterführende Termine frühestmöglich, um die Therapiekonstanz zu gewährleisten und Unterbrechungen zu vermeiden.
  • Denken Sie bitte auch an eventuell vorhandene relevante Behandlungsunterlagen. Je mehr Informationen Sie in die Therapie einfließen lassen können, desto besser kann der/die Therapeut/in die Therapie auf Ihre individuelle Situation abstimmen.